Ihre Arbeitgeberin

Die Glarner Kantonalbank (GLKB) ist die Bank für die Glarner Bevölkerung sowie die Glarner Unternehmen und für die Deutschschweiz die digitale Bank. Zudem ist sie eine anerkannte Partnerin im Business-to-Business Geschäft. Als Arbeitgeberin und Ausbildnerin bietet sie über 200 Mitarbeitenden und 15 Lernenden attraktive Arbeitsplätze mit viel Gestaltungsspielraum, spannenden Inhalten und einer sehr positiven Kultur der Zusammenarbeit. Kundennähe, lokale Verankerung und professionelle Dienstleistungen sind ihre Erfolgspfeiler, die ein gemeinsames Wachsen ermöglichen.

Anstellungsbedingungen

Nützliche Links:

Anstellungsbedingungen

Es gibt viele gute Gründe, um bei der Glarner Kantonalbank einzusteigen. Schauen Sie sich unsere Leistungen genauer an.

Personalpolitik

«Unsere Mitarbeitenden sind unser grösstes Kapital und die Zukunft der GLKB.»

Die Personalpolitik der Glarner Kantonalbank basiert auf der Gesamtbankstrategie. Sie beschreibt die wechselseitige Beziehung zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden, zwischen Mitarbeitenden untereinander und zwischen Mitarbeitenden und ihrer Arbeit. Dadurch schafft sie einen einheitlichen Standard und bildet die Grundlage für unser Denken und Handeln.

Führungsverständnis

Die Glarner Kantonalbank verfügt über ein ausformuliertes und gelebtes Führungsverständnis, welches die Grundlage einer zeitgemässen Führung darstellt. Damit erreicht sie, dass die Mitarbeitenden motiviert und leistungsstark sind, sich mit der Bank identifizieren und vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Arbeitsort

Der Kanton Glarus bildet mit seiner geografischen Lage einen idealen Mix zwischen Arbeitsort und Erholung. So ist er vom Puls von Zürich in rund 45 Minuten erreichbar und bietet neben den wirtschaftlichen Aspekten hohe Wohn-, Bildungs- und Lebensqualität mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Der Kanton gestaltet sich dadurch äusserst familienfreundlich.

Arbeitsplatz

Die Glarner Kantonalbank stellt ihren Mitarbeitenden grosszügig eingerichtete Arbeitsplätze mit modernster Infrastruktur zur Verfügung. Die Bank verfügt über komfortable Garderoben, Duschen, einen Aufenthalts-/Pausenraum mit Verpflegungs- und Kaffeeautomaten, eine Küche sowie am Hauptsitz eine Dachterrasse mit wunderschönem Ausblick auf die Glarner Berge.

Arbeitszeit & Ferien

Die Arbeitszeitregelung basiert auf dem Modell der variablen Gleitzeitarbeit bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 42 Stunden. Mitarbeitende können ihre Arbeitszeit innerhalb des vorgegebenen Rahmens grundsätzlich frei wählen.

Der jährliche Ferienanspruch beträgt je nach Alter und Funktion zwischen 25 und 33 Arbeitstagen. Zudem ist es möglich, 1 zusätzliche Ferienwoche zu kaufen.

Frischgebackene Väter erhalten 1 Woche zusätzlichen Vaterschaftsurlaub.

Entlöhnung

Die Glarner Kantonalbank bekennt sich zu einer anforderungs- und leistungsgerechten Entlöhnung, welche zusammen mit der Berufserfahrung das Fixsalär bildet.

Ein variables Gehalt kann bei entsprechendem Geschäftserfolg sowie ausserordentlichem Einsatz und überdurchschnittlicher Leistung ausgerichtet werden. Der variable Lohnbestandteil ist Belohnung für ausserordentliche Leistungen in der Vergangenheit und soll gleichzeitig Motivation für Spitzenleistungen in der Zukunft bei der Glarner Kantonalbank sein.

Sozialversicherungen

Unsere Mitarbeitenden profitieren von unserer vorteilhaften Pensionskassenlösung, die klar über dem schweizerischen Obligatorium liegt.

Zusätzlich zur obligatorischen Unfallversicherung besteht eine Lohnausfallversicherung bei Krankheit und Unfall. Die Leistungsdauer beträgt in beiden Fällen 730 Tage. Die Prämien werden vollumfänglich von der Glarner Kantonalbank übernommen.

Fringe Benefits

Mitarbeitende der Glarner Kantonalbank profitieren von sehr interessanten Personalkonditionen für diverse bankeigene Produkte und Dienstleistungen.

Den familiären Bedürfnissen wird die Glarner Kantonalbank mit einer über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus gehenden Familienzulage gerecht.

Unsere Mitarbeitenden kommen in den Genuss von Einkaufsvergünstigungen in ausgewählten Geschäften im Kanton.

Vergünstigungen auf Reka-Checks sowie grosszügige Dienstaltersgeschenke runden unser Leistungspaket ab.

Individuelle Mitarbeiterförderung

Mitarbeiterförderung und eine vorausschauende Nachwuchsplanung optimieren die qualitativen Bedürfnisse der Mitarbeitenden und der Bank gleichzeitig. Die Glarner Kantonalbank unterstützt sie dabei mit einer umfassenden Ausbildungspolitik.

Im periodisch stattfindenden Mitarbeitergespräch werden Ziele, Leistung, Weiterbildungspläne und evtl. Karriereschritte festgehalten.