Ihre Arbeitgeberin

Die Glarner Kantonalbank (GLKB) ist die Bank für die Glarner Bevölkerung sowie die Glarner Unternehmen und für die Deutschschweiz die digitale Bank. Zudem ist sie eine anerkannte Partnerin im Business-to-Business Geschäft. Als Arbeitgeberin und Ausbildnerin bietet sie über 200 Mitarbeitenden und 15 Lernenden attraktive Arbeitsplätze mit viel Gestaltungsspielraum, spannenden Inhalten und einer sehr positiven Kultur der Zusammenarbeit. Kundennähe, lokale Verankerung und professionelle Dienstleistungen sind ihre Erfolgspfeiler, die ein gemeinsames Wachsen ermöglichen.

Software Engineer (m/w)

Nummer 1 im Kanton, digital und persönlich – das ist die Glarner Kantonalbank.

Im kleinen dynamischen Team der Software-Entwicklung werden durch sehr kompetente Mitarbeitende hochwertige Tools für den internen Gebrauch - wie z.B. das Data Warehouse - entwickelt und unterhalten.

Per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung können Sie mit Ihrer Neugier, Erfahrung und Kompetenz den weiteren Ausbau des Informatik Centers mitgestalten.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Technische Verantwortung der Eigenentwicklungen der Glarner Kantonalbank im ganzen Lifecycle; von der Spezifikation bis zur Abnahme
  • Design, Implementierung und Testing von .Net (C#), Sharepoint und Dynamics basierenden Lösungen
  • Mitarbeit im Aufbau und Ausbau der Gesamtarchitektur aller internen Softwarelösungen
  • Definition und Aufbau einer zentralen Schnittstellen-Plattform
  • Mitarbeit in Projekten und Teilprojekten
  • Umsetzung von DevOps-Prozessen
  • Optimierung von Arbeits- und Entwicklungsprozessen
  • Stellvertretung des Teamleiters Softwareentwicklung im Bereich Softwarelösungen
     

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene IT-Berufslehre und Weiterbildung in der Informatik auf Stufe Höhere Fachschule oder Fachhochschule
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, von Vorteil in der Bankbranche
  • Erfahrung mit modernsten Microsofttechnologien in einem herausfordernden Arbeitsumfeld mit agilen Methoden
  • Analytisches Denkvermögen und exakte Arbeitsweise
  • Gute Kommunikations- und Dialogfähigkeit und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Hohe Belastbarkeit
     


Arbeitsort: Glarus

Weitere Informationen:

Thomas Oechslin
Leiter Personal und Ausbildung
Telefon +41 (0)55 646 71 16