Produktmanager (m/w) Basisprodukte (80-100%)

scheme image

Nummer 1 im Kanton, digital und persönlich – das ist die Glarner Kantonalbank.

Unter Einbezug der Möglichkeiten der Digitalisierung ist das Produktmanagement verantwortlich für die Pflege und stetige Weiterentwicklung einer nachhaltigen und bedürfnisgerechten Produktpalette. Kundenfokus und Zukunftsorientierung sind bei dieser vielseitigen Aufgabe zentral.
 
Für den Bereich Basisprodukte -Zahlen/Konten/Karten- bieten wir dir als erfahrene, selbständige und teamfähige Persönlichkeit viel Gestaltungsspielraum mit umfassender Verantwortung.

Deine Aufgaben:

  • Überarbeitung, Erarbeitung und Implementierung bestehender und neuer, oft digitaler Produkte und Dienstleistungen inkl. Begleitung über den ganzen Lebenszyklus
  • Erstellung, Kontrolle und Aktualisierung sämtlicher Produktinformationen (online und offline)
  • Sicherstellen einer zeitnahen und adressatengerechten Kommunikation (Produktinfos, Briefings, Schulungen etc.) zu Frontmitarbeitenden, Projektmitgliedern und externen Partnern)
  • Erfolgsanalyse der betreuten Produkte und Dienstleistungen sowie kontinuierliche Bedarfsanalyse unter Berücksichtigung der Markt- und Mitbewerberbeobachtung
  • Leitung und Mitwirkung in Projekten
  • Mitarbeit und Mithilfe bei der Planung und Durchführung von Verkaufskampagnen und Marketingaktivitäten in Zusammenarbeit mit dem Marketing und der Vertriebssteuerung

Dein Profil:

  • Kaufm. Banklehre oder gleichwertige Ausbildung mit Bankerfahrung und Weiterbildung im Bereich Banking & Finance
  • Ausgewiesene Erfahrung im Produktmanagement und der Projektleitung
  • Mehrjährige Erfahrung im Retail Banking an der Front oder im Operations
  • Finnova-Kenntnisse wünschenswert
  • Engagierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und Durchsetzungsstärke
  • Selbstständige, analytische und konzeptionelle Arbeitsweise
  • Teamplayer/in mit starker Kundenorientierung und Dienstleistungsmentalität

Wir bieten dir:

  • Positive Feedback-Kultur mit viel Gestaltungsspielraum und Einbezug aller Mitarbeitenden
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Ein herrlich unkomplizierter Teamgeist 
  • Möglichkeit, ab Tag 1 Verantwortung zu übernehmen 
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Individuelle und gezielte Förderung durch eine Vielzahl von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und Zusatzleistungen
  • Unser Arbeitsmodell «KOOL-Work» ermöglicht grosse zeitliche und örtliche Flexibilität der Arbeit
  • Thomas Oechslin
  • Leiter Personal und Ausbildung
  • +41 55 646 71 16
  • Dr. Alexander Becker
  • Teamleiter Produktmanagement
  • +41 55 646 73 15