Ihre Arbeitgeberin

Die Glarner Kantonalbank (GLKB) ist die Bank für die Glarner Bevölkerung sowie die Glarner Unternehmen und für die Deutschschweiz die digitale Bank. Zudem ist sie eine anerkannte Partnerin im Business-to-Business Geschäft. Als Arbeitgeberin und Ausbildnerin bietet sie über 200 Mitarbeitenden und 15 Lernenden attraktive Arbeitsplätze mit viel Gestaltungsspielraum, spannenden Inhalten und einer sehr positiven Kultur der Zusammenarbeit. Kundennähe, lokale Verankerung und professionelle Dienstleistungen sind ihre Erfolgspfeiler, die ein gemeinsames Wachsen ermöglichen.

Chief Risk Officer (m/w)

  • Glarner Kantonalbank Jobportal
scheme image

Nummer 1 im Kanton, digital und persönlich – das ist die Glarner Kantonalbank.

Das Risikomanagement ist zuständig für deren Instrumente, die Überwachung der Unternehmensrisiken, die Verfahren zur Sicherstellung der Risikotragfähigkeit, das interne Kontrollsystem sowie die Risikoberichterstattung. Es beinhaltet unter anderem auch die vorausschauende Beurteilung von Regulierungsfolgen, die Risikobeurteilung von neuen Produkten und Projekten mit dem Ziel, im Einzelfall erkannte Risiken zu vermeiden respektive zu mindern.

Für die Führung und kontinuierliche Weiterentwicklung des unternehmensweiten Risikomanagements suchen wir eine führungs- sowie kommunikationsstarke und belastbare Persönlichkeit, die alle Aspekte des Risikomanagements verantwortet. In dieser verantwortungsvollen Position bekommen Sie die Chance eine Vielzahl von Themen gleichzeitig voranzutreiben und eine tragende Rolle zu übernehmen. Es erwartet Sie eine herausfordernde, anspruchsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Umfeld.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Als unabhängige Risikokontrolle überwachen Sie das Risikoprofil und informieren die Geschäftsleitung und den Verwaltungsrat mittels umfassendem und transparentem Risikobericht
  • Sie stellen initiativ die Weiterentwicklung und den Betrieb des unternehmensweiten Risikomanagements sicher
  • Im Jahr 2021 etablieren Sie die unabhängige Risikokontrollfunktion im Asset & Liability Management ALM. Dazu kennen Sie sich bestens in den Themenfeldern Zinsrisiko- und Liquiditätsrisikomanagement aus
  • Sie arbeiten in den Projekten Datenschutz, Data Loss Prevention, Fraud Detection im Zahlungsverkehr, Cyber-Security und Internes Risiko- und Kontrollsystem mit oder verantworten eigenständig deren Umsetzung
  • Sie überwachen ändernde regulatorische Anforderungen und arbeiten Bank-spezifische Handlungsempfehlungen aus
  • Führung der Abteilung mit hochmotivierten Mitarbeitern

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich absolviertes Studium sowie weitere relevante Fachausbildungen
  • Mindestens fünf Jahre breit gefächerte Berufserfahrung im Risikomanagement einer der FINMA unterstellten Retailbank
  • Ausgewiesene Fach- und Methodenkompetenz zur Gestaltung und Führung eines unternehmensweiten Risikomanagements einer Bank
  • Bereichsübergreifendes Verständnis hinsichtlich der Mechanismen der Unternehmenssteuerung und ausgewählter Themenfelder (z.B. Kreditrisiken, ALM, Informationssicherheit, Bilanzierung und FINMA Regulation)
  • Führungserfahrung in einem agil und dynamisch arbeitenden Team
  • Umsetzungsstark, Nähe zum operativen Geschäft
  • Bereitschaft Risiken bewusst einzugehen
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen in Verbindung mit einem hohen Mass an Selbständigkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • Kenntnisse im Umgang mit Finnova, Ambit Fokus, und RSN Risk Master von Vorteil
  • Muttersprache Deutsch; Englisch und Französisch von Vorteil

Wir bieten:

  • Positive (DU-)Kultur der Zusammenarbeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • Förderung durch Aus- & Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergünstigungen von Bankprodukten
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. Möglichkeit zum Ferienkauf
  • Private Unfallversicherung inkl. Zusatzversicherung
  • Grosszügige Pensionskassenlösung 60% AG / 40% AN
  • Modernste Infrastruktur
  • Vielfältige Mitarbeiteranlässe
  • HR Spezialistin
  • Frau Aleksandra Corzun
  • +41 55 646 71 19
  • Chief Risk Officer
  • Herr Dr. Roland Wickart
  • +41 55 646 71 25